25.07.2016

Ente an Bord

Jacques Tilly gestaltet Wananas-Maskottchen für Cranger Kirmesumzug.

Deutschlands bekanntester Karnevalswagenbauer, der Düsseldorfer Künstler Jacques Tilly, hat das Wahrzeichen des Wananas für den Cranger Festumzug am 6. August gestaltet - stilecht als farbenfrohe Styropor-Ente mit Badekappe und Schwimmbrille. "Wir haben einfach bei ihm angefragt, und er hat zugesagt", freut sich Jörg Kämper von der Herner Bädergesellschaft.

Die ursprünglich geplante drei Meter hohe Figur für den Festwagen des Wananas wurde allerdings an die örtlichen Gegebenheiten angepasst und deutlich kleiner gebaut. Schließlich muss das Gefährt auf seinem kilometerlangen Parcours die Brücken der Hauptstraße unterqueren.

Nach der Eröffnung des Bades wird die Ente übrigens die Besucher in der Eingangshalle des neuen Wananas willkommen heißen. Ein Fotomotiv für alle Kinder und Selfie-Freunde...

Wananas-Ente im Rohzustand

Jacques Tilly mit Wananas-Ente

 

 

 

zurück